Neueste Mitteilungen

APR 9

09.04.21, 10:39 Uhr

Online-Unterricht muss fortgesetzt werden

Aufgrund der anhaltend hohen 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Ravensburg (Stand 08.04., 16:00 Uhr: 110,4) kann das Unterrichtsangebot der JMS leider auch in der ersten Woche nach den Osterferien (12. bis 16. April) lediglich über digitale Medien aufrecht erhalten werden.

Alle Beteiligten - Schüler*innen und Eltern wie Mitarbeitende - sehnen sich nach der Rückkehr zu Präsenz und zur persönlichen Begegnung sowie allen Facetten des gemeinsamen Musizierens. Bitte bleiben Sie alle zuversichtlich, dass dies in absehbarer Zeit wieder möglich sein wird - wir bedanken uns für Ihre gelebte Solidarität!

MÄR 23

23.03.21, 14:59 Uhr

Herzliche Gratulation!

 

Bild

       

2021 erstmals in digitaler Form    


Nachdem im letzten Jahr der „Jugend musiziert“-Landeswettbewerb aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, haben die zuständigen Ausschüsse beschlossen, die Wettbewerbe auf Landesebene in diesem Jahr digital stattfinden zu lassen.
So konnten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab Altersgruppe III (Geburtsjahrgänge bis 2007), die sich zu den Regionalwettbewerben angemeldet hatten, ihr Wettbewerbsprogramm in Form eines Videos einreichen. Aus diesen Beiträgen wurden von der Fachjury die Landessieger bestimmt.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie deren Eltern und Lehrkräften ganz herzlich zu den erzielten Erfolgen.   

Hier finden Sie die Ergebnisse: Jugend musiziert Landeswettbewerb Ergebnisse 2021.pdf herunterladen

 

MÄR 19

19.03.21, 8:39 Uhr

Online-Unterricht bis zu den Osterferien

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Ravensburg steigt leider weiterhin an - am 18.3. lag sie bei 70,8 und am 19.03. bei 77,4.

Für den Einstieg in den Präsenzunterricht ist (bisher) eine 7-Tage-Inzidenz nötig, die mindestens fünf Tage in Folge unterhalb der 50er-Marke bleibt. Sehr kurzfristig hat die Landesregierung die geltende Corona-Verordnung mit Wirkung zum 22.03. dahingehend geändert, dass nunmehr eine 7-Tage-Inzidenz von unter 100 genügt, um in Präsenz unterrichten zu dürfen. 

In Abwägung zwischen stetig steigenden Inzidenzwerten im Landkreis, der Verantwortung für Mitarbeitende wie Schüler*innen und in Anbetracht der noch verbleibenden kurzen Zeitspanne bis zu den Osterferien werden wir den Unterricht an der gesamten JMS auch in der letzten Unterrichtswoche vor den Osterferien ausschließlich über digitale Medien abhalten. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis und Ihr solidarisches Mittragen.

Alle Beteiligten - Mitarbeitende wie Schüler*innen und Eltern - ersehnen die Rückkehr zu Präsenz, persönlicher Begegnung und dem gemeinsamem Musizieren. Geschieht dies aber voreilig oder gar mit mangelndem Verantwortungsbewusstsein, wird die Überwindung der Pandemie zumindest verzögert. 

Vom 22.03. bis 26.03. gilt:

Instrumental- und Vokalunterricht über digitale Medien

In der Elementaren Musikpädagogik (Zwergenmusik, Früherziehung, Elementar) ruht der Unterrichtsbetrieb (Unterrichtsausfall wird erfasst und bei Unterschreiten von 34-Unterrichtseinheiten pro Schuljahr anteilig erstattet). Ensemble-, Chor- und Orchesterarbeit findet nicht statt. Der Zutritt zu den Räumlichkeiten der JMS bleibt weiterhin untersagt.

 

Osterferien: Montag, 29.03. bis Freitag, 09.04.

Diese einheitliche Regelung gilt für die gesamte JMS. Wir bitten um Verständnis, dass wir die lokalen Abweichungen der allgemeinbildenden Schulen nicht abbilden können.