Geschichte

  • Jahr 2017
  • 50 Jahre JMS (1967 - 2017)
  • 10. Oktober
    1. Siloah-Klavierabend zur Würdigung des Förderprojektes der Waisenhausstiftung Siloah
  • 6. Mai
    Jahrestagung der Region 12 im Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs
  • April/Mai
    „Das tapfere Schneiderlein“ Eine musikalische Erzählung nach den Gebrüdern Grimm Ensemble EnCASA
    Kunstbüchlein „Das tapfere Schneiderlein“ mit Scherenschnitten von Angela Schautz
    Kunstbüchlein Das tapfere Schneiderlein mit Scherenschnitten von Angela Schautz
  • 18. März
    Festkonzert „Thank You for the Music“ zur Eröffnung des Jubiläumsjahres zum 50-jährigen Bestehens der JMS
  • Jahr 2016
  • November
    Meisterkurs Klavier mit Prof. Gerhard Vielhaber Kooperation mit Landeskonservatorium Vorarlberg und Schloss Achberg
  • 17./18. September
    Streichkonzert „Ritter Jakob“ zu 1250 Jahre Leutkirch
  • 26. Juni
    „Ton in Ton“ – Kooperationsprojekt mit der Kunstschule Sauterleute zu 1250 Jahre Leutkirch
  • 12. Juni
    Einweihung der Konzertharfe an der Zweigstelle Isny im „Jahr der Harfe“
  • 28. Mai
    Große Erfolge von Kinder-, Jugend- und Kammerchor beim Chorwettbewerb anlässlich des Deutschen Chorfestes in Stuttgart
  • Jahr 2015
  • 30. Dezember
    Wangens Jubiläumsjahr geht zu Ende
    Für Oberbürgermeister Michael Lang ergab die bunte und vor allem große Kinderschar des Gesamtchores beim Festakt zum Stadtgeburtstag "Das Bild des Jubiläumsjahres"!

    Foto: große Kinderschar des Gesamtchores beim Festakt zum Stadtgeburtstag
  • 21. November
    Galakonzert im Rahmen von 1200 Jahre Wangen im Allgäu: Artikel | Bildergalerie
  • September
    Erste Kooperation im Bereich Musik-Geragogik
  • Jahr 2014
  • September
    Kooperation mit Bürgerstiftung Wangen im Allgäu
    „Tausend und ein Wort - Sprache baut Brücken“
  • Mai
    Konzertreise von Jugend- und Kammerchor sowie dem Akkordeonorchester in die Partnerstadt Prato.
  • 29. März
    Zertifizierung der JMS als „Gesunde Musikschule“ durch das Zentrum für Musik, Gesundheit und Prävention der Stiftung Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg.
  • Jahr 2013
  • 30. Juni
    Matinée und Ausstellung mit der Kunstschule Sauterleute (Leutkirch)
  • 16. Juni
    Großes Chorkonzert zum „Tag der Musik“ unter dem Motto „Kulturelle Vielfalt live“
  • Jahr 2012
  • 1. Mai
    Benefizkonzert „Come Together“ mit Jazz-Point-Bigband und JMS-Bands
  • Jahr 2011
  • 28. Oktober
  • März
    Erstmalig „Musikschultage“ an allen sechs Zweigstellen
  • Januar
    Umzug des Unterrichtsbetriebs in das GEG-Gebäude auf dem Adler-Areal
  • Jahr 2010
  • 1. September
    Johannes Kink erster Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr – Kultur
  • 1. Januar
    Gerolf Stitzenberger neuer Verwaltungsleiter
  • Jahr 2009
  • Juli
    Martina Werner Nachfolgerin von Ursula Krug in der Schülerverwaltung
  • April
    Oberbürgermeister Michael Lang wird neuer Verbandsvorsitzender
  • 8. März
    Gedenkkonzert zum 10jährigen Bestehen des Franz-Xaver-Bucher-Stipendienfonds
  • 1. Januar
    Dr. Hans Wagner tritt das Amt des Schulleiters an
  • Jahr 2007
  • September
    Beate Sutter übernimmt die Assistenz der Schulleitung und das Veranstaltungssekretariat von Sybille Kobel
  • Die JMS wird vierzig Jahre alt
  • Jahr 2001
  • 1. Dezember
    Marcus Hartmann wird neuer Schulleiter
  • Jahr 1999
  • 9. März
  • Jahr 1995
  • Juli
    Zum ersten Mal wird eine internationale Jugendbegegnung mit über 80 jungen Musikern aus Italien, Ungarn, Tschechien, Rumänien, Polen und Leipzig an der JMS durchgeführt.
  • Jahr 1993
  • 31. Juli
    Vera Stiller wird neue Geschäftsführerin
  • Jahr 1987
  • 1. März
    Die Musikschullehrer in der Bundesrepublik erhalten den ersten Tarifvertrag
  • Jahr 1980
  • Mai
    Das Land Baden-Württemberg erhöht seinen Zuschuss an den Personalkosten auf 20%
  • Jahr 1979
  • 25. Januar
    Adolf Wetzel wird zu 100 Prozent hauptamtlicher Schulleiter
  • Jahr 1976
  • Das erste Weinfest wird vom Förderverein an der Stadtmauer in Wangen veranstaltet
  • Jahr 1975
  • Juni
    Mitgliederversammlug des Landesverbandes der Musikschulen Baden-Württembergs in Wangen.
    Dorothea Jäger wird Gesamtelternsprecherin.
  • Jahr 1974
  • Argenbühl und Kißlegg werden Mitglieder im Schulverband
  • Jahr 1973
  • Juni
    Erstes Konzert des "Städteorchester Wangen-Leutkirch-Isny"
  • Jahr 1972
  • Herbst
    Matthäus Sigg wird erster hauptamtlicher Geschäftsführer
  • 27. April
    Gründung des interkommunalen Zweckverbandes "Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu".
    Die ersten Mitglieder: der Landkreis Wangen, die Städte Wangen im Allgäu, Leutkirch im Allgäu, Isny im Allgäu, die Gemeinde Amtzell und der Förderverein Jugendmusikschule.
    Der Wangener Stadtrat Erwin Dingler wird erster Verbandsvorsitzender.
  • Jahr 1969
  • Herbst
    800 SchülerInnen werden von fünf hauptamtlichen, vier teilzeitbeschäftigten und 17 nebenamtlichen Lehrkräften unterrichtet.
  • Jahr 1968
  • 27. Juni
    Unterrichtserweiterung auf die Städte Leutkirch und Isny.
    Der neue Name: Jugendmusikschule für den Landkreis Wangen.
  • Jahr 1967
  • November
    Unterrichtsbeginn in den Kelleräumen der Martinstorschule
  • 6. September
    Gründungsversammlung des Vereins "Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu".
    Der erste Vorstand: Dr. Hugo Rothweiler, Adolf Wetzel, Bürgermeister Paul Mayer (Ratzenried) Paul Reisch.